zum Seitenanfang
transparent

Dubai – mein Traum von 1001 Nacht

Vereinigte Arabische Emirate
von Lisa Ficklscherer
erstellt am
13.03.2016

sharePrint
sunset
transparent


kamel
khalifa
marina
moschee
w ste2
abudhabi

Dubai – mein Traum von 1001 Nacht

Die Vereinten Arabischen Emirate – hier treffen Tradition und Moderne aufeinander. Badeurlaub, kulturelle Highlights, Wellness, Städtetrip … hier bekommt man ALLES!

Wenn du das erste Mal Dubai bereist, bist du wohl von den Wolkenkratzern, von dem Angebot an Sehenswürdigkeiten und von der Schönheit der Stadt überwältigt. Für mich ist Dubai das Emirat der Superlative. Es wird immer mehr, immer höher und immer teurer gebaut. Luxus und Tradition, Moderne und Geschichte, Religion und Weltoffenheit – alles trifft hier aufeinander und alle Rekorde werden gebrochen!

Es gibt einige Sehenswürdigkeiten, die bei eurem ersten Besuch nicht fehlen dürfen! Entdeckt die verschiedensten Gesichter der Metropole und staunt über Luxus und Superlative:

Burj Khalifa – Allein die Fahrt mit dem Aufzug in den 128. Stock ist ein Erlebnis für sich. Hier wird eine Lichtershow mit einem Countdown vorgeführt. Selbst mit Höhenangst kann man nicht glauben, dass man sich in einem Aufzug befindet. Wer kann schon von sich behaupten, auf einer Höhe von über 400 Metern Luft geschnuppert zu haben?

At the Top – von hier oben scheint alles wie eine kleine Playmobilstadt. Das bunte Geschehen in mitten der Wüste wirkt so unreal. Auf der Aussichtsplattform im 128. Stockwerk hat man sogar die Möglichkeit, unter freiem Himmel die Aussicht zu genießen. Ein Teil der Plattform ist nämlich nicht bedeckt – so wird der Ausflug zu einem richtigen Höhenflug!

Burj Al Arab – das Luxushotel ist nicht einfach so für Jedermann zu besuchen. Das 321 Meter hohe Kunstwerk ist nur mit Suiten ausgestattet und begeistert mit einzigartigem Service und Komfort. Wenn ihr neugierig seid, könnt ihr euch einen Tisch im Restaurant reservieren oder auf einen Drink vorbeischauen.

TIPP: Hier könnt ihr exklusive Spezialitäten genießen oder einen Cocktail mit Kamelmilch probieren ;-)

Atlantis The Palm – auf dem Weg zur Palmenspitze von Dubai durchquert man luxuriöse Häusersiedlungen und verschiedenste Architekturstile.

Atlantis The Palm … ob als Familie mit Kindern, Tierliebhaber, Abenteuerlustige oder Ruhesuchende, hier kommt jeder auf seine Kosten. Das Hotel der Spitzenklasse hat so einiges zu bieten und übertrifft jede Vorstellung. Erst ein kleiner Shoppingbesuch in der hoteleigenen Einkaufsmall, am feinsandigen, hoteleigenen Sandstrand ausspannen, Nervenkitzel auf einer der zahlreichen Wasserrutschen im Aquaventure Park, die Unterwasserwelt im Lost Chamber Aquarium entdecken oder doch lieber im Dolphin Bay mit Delfinen schwimmen und mit Seelöwen vor der Kamera posen? Das Hotel ist bekannt für seine einzigartigen Attraktionen. Nervenkitzel der besonderen Art bietet die Wasserrutsche „The Leap of Faith“, bei der man vom 9. Stockwerk fast senkrecht herunterrutscht, bevor man in einer durchsichtigen Rutsche ein Haibecken durchquert.

Auch wenn die Preise hier etwas höher sind - eine Übernachtung hier wird man so schnell nicht vergessen!

Dubai Creek – auf den Spuren des ursprünglichen Dubai. Wenn man in der Hitze die engen Gassen in der Altstadt entlang spaziert und die verschiedenen Düfte von Gewürzen einatmet, fühlt man sich wie auf einer Zeitreise. Eine Bootsfahrt im ursprünglichen Abra, ein Holzboot, lässt die Zeit still stehen. Bei einem Besuch der Altstadt solltet ihr euch nicht entgehen lassen den berühmten Goldsoukh zu besuchen. Hier wimmelt es nur so von Touristen und die Gassen glitzern vor Gold. Riesengroße Skulpturen und einzigartige Schmuckstücke werden aus Gold angefertigt.

Jeep Safari – nach so viel Kultur und Tradition ist ein Adrenalin-Kick genau das Richtige. Angekommen in der Wüste geht es auch schon los. Schreiende Frauen, lachende Kinder und Männer, denen der Spaß anzusehen ist. Die Fahrer genießen es sichtlich wie wir. Auch wenn man nach der Fahrt froh ist noch laufen zu können! Wir machen eine kurze Pause – nun wirft die Sonne ihr schönstes Licht auf den feinen Sand. Wir können barfuß durch die Wüste laufen und tolle Fotos schießen.

Es ist so still und inmitten der Einsamkeit ist ein großes beleuchtetes Camp aufgebaut. Hier warten neugierige Kamele auf mutige Reiter, gastfreundliche Einwohner bieten uns einen Tee und Gebäck an. Riesengroße Sitzkissen wurden in einer gemütlichen Runde für uns zusammengestellt, man kann Shisha rauchen oder sich mit einem Henna Tattoo schmücken. Während wir mit einem traditionellen Essen verpflegt werden, tanzen landestypische Derwisch-Tänzer und Bauchtänzerinnen für uns. Wir lachen, applaudieren und genießen. Der Ausflug war ein voller Erfolg!

Dubai Mall – tausende von Geschäften, teure Marken und traditionsreiche Boutiquen, das größte Aquarium der Welt und gut duftende Restaurants. Wenn man wirklich alles erkunden möchte, braucht man mehrere Tage.

Dubai Fontain – nach einer aufregenden und anstrengenden Shoppingtour kann man hier abschalten und die einzigartige Wassershow auf sich wirken lassen. Die Fontänenshow wird begleitet von arabischer Musik - die Wasserstrahlen scheinen sich nach der Melodie zu bewegen.

Dubai Marina – der Yachthafen bietet nicht nur Bootsliebhabern eine tolle Aussicht. Hier findet man viele Restaurants und Bars jeglicher Nationalität. Japanische, Indische, Spanische oder sogar Deutsche Küche – hier wird man definitiv satt!

Meine Empfehlung: probiert etwas aus der arabischen Küche. Hier wird viel mit Koriander und Kardamom gekocht. Das ist für uns Europäer ein Fest für die Sinne.

Bei der Fortbewegung in Dubai empfehle ich die Fahrt mit der Metro. Das Metro Netz ist gut ausgebaut und ist sehr übersichtlich. Zudem sind die Tickets ziemlich günstig und die Automaten lassen sich in Englisch bedienen. Sicherheit bekommt man auch als alleinreisende Frau, denn hier werden in der Metro sogar Frauenabteile angeboten. Alle Sehenswürdigkeiten sind mit den Metroverbindungen schnell zu erreichen, außer das Atlantis Hotel. Aber auch die Fortbewegung mit einem der zahlreichen Taxiunternehmen ist günstig.

Abu Dhabi – märchenhafte Schlösser und Luxus-Bauten

Die Hauptstadt der Emirate liegt am Persischen Golf und hat mindestens genau so viel Kultur wie Dubai zu bieten.

Sheik Zayd Moschee – das ist unser aufregendster Teil der Reise. Die berühmteste Moschee der Welt bezaubert von innen und von außen. Kurz noch durch eine kleine Kleiderkontrolle, dann dürfen wir das faszinierende Gebäude betreten. Alles in Weiß, mit vielen kleinen Details, tollen Rosenapplikationen und jede Menge Gold. Wenn wir die Moschee betreten wollen, müssen wir unsere Schuhe ausziehen und können den wohl größten handgeknüpften Teppich der Welt betreten. Viel Luxus und Glitzer – aber viel Zeit bleibt nicht, denn wir haben noch viel auf dem Plan stehen.

Heritage Village – hier machen wir kurz Halt. Die kleine Stadt soll das ursprüngliche Leben vor vielen Jahren widerspiegeln. Kleine Hütten und eine Kamelfarm sind nicht alles – von hier hat man den besten Ausblick auf die Skyline von Abu Dhabi. Es ist so heiß hier, dass man am liebsten an diesem tollen Strand verweilen möchte.

Für unsere Mittagspause und ein Essen, machen wir Halt in dem berühmten Einkaufszentrum Marina Mall.

Ferrari World – am Ende von unserem Ausflug halten wir noch kurz an einem bekannten Wahrzeichen der Stadt. Auch wenn ich kein großer Fan von Rennsport bin, sollte man sich die Attraktion nicht entgehen lassen. Das auf Yas Island errichtete Gelände, bietet für die ganze Familie Spiel und Spaß. Entweder eine aufregende Achterbahnfahrt, durchs Museum schlendern, ein echtes Rennfahrermenu verdrücken oder nur ein kleines Souvenir im Shop kaufen.

Ich persönlich würde meine freie Zeit wohl lieber im angrenzenden Yas Waterworld verbringen – ein riesengroßer Wasserpark mit vielen verrückten Wasserrutschen.

Anreise – wenn ihr die Möglichkeit habt, haltet Ausschau nach einem Direktflug mit Emirates von Düsseldorf mit dem A 380 – denn hier beginnt schon eine neue Dimension von Urlaub. Große Flatscreens, toller Service und sogar WLAN über den Wolken.

5 gute Gründe die Emirate zu besuchen:

  • nirgendwo auf der Welt gibt es so viele einzigartige Luxushotels wie in den Emiraten – Emirates Palace – 7 Sterne übertreffen jegliche Vorstellung von Luxus
  • Strandurlaub oder Städtetrip? – Beides! Dann ab in die Emirate, Entspannungsurlaub in der Millionenmetropole
  • hier werden die Traditionen mindestens so gepflegt wie das Streben nach Ruhm – ein einsamer Kamelritt in der Wüste, Lagerfeuer mit landestypischen Tänzen oder mit einer Shisha unter freiem Himmel relaxen
  • landestypische Küche – auch hier verzaubern die VAE mit ihrer Kunst einfache Gerichte abzurunden. Lasst euch auf dem Spice Souk in der Altstadt beraten und probiert was das Zeug hält!
  • weltoffenes Ambiente und arabische Gastfreundschaft


lfi
Für Sie geschrieben von
Expedientin

transparent 0211 421 6709
TUI Deutschland GmbH
Flughafenstraße 120
Reisemarkt Ebene 2
40474 Düsseldorf


Finden Sie
Ihre TUI in

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
176 x in Deutschland!
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 176 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4
World of TUI