zum Seitenanfang
transparent

Red Light District

Niederlande
von Tom Rodenstein
erstellt am
23.03.2016

sharePrint
Red Light District Amsterdam


Red Light District

Amsterdam

Im Herbst letzten Jahres hatte ich die Gelegenheit Amsterdam zu besuchen. Da mich diese Stadt schon immer interessiert hat, war es was ganz besonderes für mich. Der Flug ging von Stuttgart aus mit der Germanwings. Nach etwas über einer Stunde ist man dann schon am Flughafen Shiphol. Von dort aus hat man dann die Möglichkeit, mit dem Bus oder mit der Bahn in das Zentrum von Amsterdam zu kommen. Wer seinen Aufenthalt im Hotel plant, hat keine Probleme etwas in Amsterdam zentral zu finden. Hotels in der City von Amsterdam sind in der Regel etwas teurer. Deswegen würde ich empfehlen sich Hotels im Bereich Amsterdam Zuid oder Amsterdam West anzuschauen. Diese sind preislich viel attraktiver und da die Straßenbahnanbindungen sehr gut sind, ist man in wenigen Minuten im Zentrum von Amsterdam. Ich hatte meine Unterkunft in der Nähe vom Vondelpark. Dieser ist in der Sommerzeit und auch im Herbst sehr zu empfehlen. Der Park ist ein sozialer Treffpunkt für die Amsterdamer. Im Sommer gibt es auch einige kleine Konzerte und Veranstaltungen im Park. Das gemeinschaftliche Grillen im Sommer oder die Fahrradtouren durch tolle Parkanlagen sind sehr empfehlenswert.

Amsterdam kann man am besten mit dem Fahrrad erkunden und kennenlernen. Die Stadt ist perfekt auf das Fahrrad abgestimmt. Falls Interesse besteht ein Fahrrad zu mieten, der wird in Amsterdam keine Probleme haben. Ein Fahrradverleih wird im Zentrum von Amsterdam sehr häufig angeboten. Die Preise variieren pro Tag zwischen 10 – 20 Euro. Für die Leute die aber gerne mit der Straßenbahn unterwegs sind gibt es ein Tagesticket (24 Stunden-Ticket) für 13,50 Euro. Dieses Ticket zählt für das komplette Zentrum von Amsterdam und Umgebung, aber nicht bis zum Flughafen.

Amsterdam bietet wirklich sehr viel, man hat kulturell ein sehr großes Angebot. Da es viele interessante Museen und andere Sehenswürdigkeiten gibt, ist Amsterdam immer einen Besuch wert. Das Rijksmuseum und das Van Gogh Museum sind die bekanntesten Museen in Amsterdam. Für Kinder bis 18 Jahren wird kein Eintritt ins Rijksmuseum verlangt, Erwachsene zahlen 17,50.

Sehr zu empfehlen ist das Anne Frank Haus. Besucher können hier für 9 Euro direkt durch das Anne Frank Haus gehen und erkunden. Einer der größten Touristenattraktionen ist das Rotlichtviertel in Amsterdam. Obwohl die Gegend von Amsterdams Rotlichtviertel zwielichtig aussehen kann, ist es sicherlich kein gefährlicher Ort. Der Stadtteil gehört zu den meist kontrolliertesten und ist das Zentrum des Nachtlebens. Hotels direkt im Rotlichtviertel werden oft von Besuchern gebucht, die die Nähe zum Amsterdamer Nachtleben bevorzugen. Wenn Sie etwas Ruhe suchen, gibt es viele Hotels, die nur einen kurzen Spaziergang entfernt sind.

Zeedijk, das jüdische Viertel, die Waterlooplein und der Nieuwmarkt Platz liegen in direkter Umgebung. Das Viertel bietet auch eine Reihe von ungewöhnlichen Geschäften und Pubs, die Sie besuchen sollten.


tom
Für Sie geschrieben von
Auszubildender

transparent 071194785
TUI Deutschland GmbH
Flughafenstrasse, Terminal 3, Ebene 3 + 4
Terminal 3 Ebene 3, Servicecounter 03R3323
70629 Stuttgart


Finden Sie
Ihre TUI in

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
176 x in Deutschland!
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 176 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4
World of TUI