zum Seitenanfang
transparent

Auf dem Rücken der Pferde durch Island

Island
von Kim Saskia Höner
erstellt am
28.03.2016

sharePrint

IMG 7235
transparent


img 6807
img 6777
img 6880
img 7017
img 6997
img 7118
img 7094
mehr Bilder

Auf dem Rücken der Pferde durch Island

Stationen der Rundreise:
  • Skeiða- og Gnúpverjahreppur
  • Reykjavik
  • Vik i Myrdal
  • Südisland

Kim, warum willst du denn ausgerechnet nach Island? Dort ist es kalt und es gibt mehr Schafe und Pferde als Einwohner.

Kennen Sie diese Reaktion, wenn Sie jemandem erzählen, dass Sie gerne Urlaub auf Island machen möchten? Tuen Sie mir den Gefallen und halten Sie an Ihren Plänen fest. Sie wollen nachher nirgendwo anders mehr hinreisen!

Nachdem ich mein Abitur 2012 erfolgreich bestanden habe ging es für mich los. Knapp zwei Wochen war ich per Flugzeug, Auto, Bus und Pferd unterwegs um das Land Island kennenzulernen. Die ersten Tage habe ich in der Hauptstadt Reykjavik verbracht. Kleine Sightseeingtouren durch die Innenstadt in Richtung Hallgrimskirkja und dem Konzerthaus Harpa standen auf meinem Plan. Vorbei an vielen kleinen Textilläden, in denen isländische Wollpullis noch von Hand hergestellt und verkauft werden. Vom Reykjaviker Hafen aus können Sie an einer Walbeobachtungsfahrt teilnehmen und mit ganz viel Glück, eines der großen Tiere sehen. Ein absolutes Naturphänomen war für mich die Blaue Lagune in der Nähe des internationlen Flughafens Keflavik. Die Gegend dort ist mit alter schwarzer Lava und Asche überzogen und auf einmal entdeckt man dazwischen viele kleine blaue Salzlagunen, in denen man sogar baden gehen kann. Das Wasser hat eine fast schon heiße Temperatur von etwa 38°.

Im Süden von Island wandelt sich das Landschaftsbild komplett. Statt alter schwarzer Lava gibt es saftige grüne Felder und hohe Berge im Hintergrund, bei denen es sich um Vulkane handelt. Die Küsten rund um das südlichste Dorf Vik sind durchzogen mit schwarzen Steinen an den Stränden und immer wieder entdeckt man einen verwunschenen Wasserfall. Zusammen mit einer kleinen Reisegruppe und unserem Tourguide ging es für mich auf einen Gletscher, von dem ich doch im ersten Moment sehr enttäuscht war. Anstatt eines weißen Gletschers fand ich einen schwarz überzogenen Gletscher vor. Warum das? Der Tourguide erklärte uns, dass die schwarze Oberfläche von der Asche der Vulkane stammt, die immer noch in der Luft herumgewirbelt wird. Zuletzt war der für uns nicht auszusprechende Eyjafjallajökull Vulkan Schuld daran, dass die Gletscher heute in schwarzer Pracht erscheinen. Egal, kalt war das Eis trotzdem! Und wenn wir schon bei dem unausprechlichen Vulkan sind, ja, ich durfte ihn auch live und in Farbe sehen. Kaum zu glauben, dass der Ausbruch ein totales Luftverkehrschaos verursacht hat!

Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase in und um Reykjavik begann mein Highlight dieser Reise. Ein Reittour mit freilaufenden Islandpferden durch den Süden der Insel. Gut eine Woche waren wir unterwegs, haben direkt bei Gastfamilien geschlafen, die uns herzlich aufgenommen haben, sind Traditionen nachgekommen wie dem Haifisch essen und einem Kümmelschnaps im Nachhinein trinken und haben Wind und Wetter getrotzt. Wir hatten wettertechnisch alles dabei, von Regen bishin zu T-Shirt Wetter. Alle Pferde in der Herde waren ausgeglichen, trittsicher und nervenstark und sind mit uns bergab, bergauf, durch Wasser und unebende Gebiete getöltet. Die Pferdekenner unter uns wissen, dass ein Islandpferd statt der nur 3 Grundgangarten Schritt, Trab und Galopp noch über den Pass und Tölt verfügen. Wenn Sie mal einen Reiter gesehen haben, der in einer affenaht über die Bahn pest und dabei ein gefülltes Bierglas in der Hand hält und nicht ein Tropfen daneben geht, dann ist dieser Reiter auf einem Islandpferd getöltet.Nicht nur für Pferdeliebhaber kann ich sagen, nutzen Sie die Chance selber mal auf solch tollen Tieren zu reiten, am besten natürlich auf Island.

Ist Ihnen eigentlich was aufgefallen? Kaum habe ich angefangen von Island zu schreiben, da gerate ich gleich ins Schwärmen. Uns wissen Sie was? Ihnen wird es genauso gehen! Wer einmal auf Island war, der wird es lieben lernen und immer wieder dorthin zurückkehren.

Wenn Sie auch von dem Fieber gepackt werden möchten, dann schauen Sie sich doch mal die Rundreisen bei TUI Wolters an. Nein, keine Angst, die Rundreisen werden mit dem Bus oder per Mietwagen angeboten und nicht auf 4 Pferdebeinen und beinhalten die eindrucksvollsten Landschaften, die man sich auf der Insel anschauen kann. Und ein kleiner Tipp unter den Bremern: dieses Jahr fliegt die Germania nonstop von Bremen nach Island!


kim
Für Sie geschrieben von
Tourismuskauffrau

transparent 0421-557280
TUI Deutschland GmbH
Flughafenallee 23
Terminal 1
28199 Bremen


Finden Sie
Ihre TUI in

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
227 x in Deutschland!
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 227 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4