zum Seitenanfang
transparent

Die Vulkaninsel Teneriffa

Spanien
von TUI Deutschland GmbH
erstellt am
26.08.2016

sharePrint
Tenriffa Teaser
transparent


teneriffa anaga
teneriffa anaga1
teneriffa hotel
teneriffa losgigantes
teneriffa siampark
teneriffa strand

Die Vulkaninsel Teneriffa

Die spanische Insel Teneriffa liegt im Atlantik, westlich von Afrika und gehört zu den Kanaren. Nicht nur Badeurlauber sondern auch Wanderer und Erlebnisurlauber kommen hier auf Ihre Kosten.

Ich habe diesen Sommer Teneriffa besichtigt und die Insel kennen gelernt.

Wir landeten im Süden, von hier aus ging es weiter nach Costa Adeje ebenfalls ein Ort im Süden der Insel. Dort angekommen wehte uns schon die laue Atlantikbriese um die Nase. Unser Hotel „RIU Arecas“ lag nur wenige Meter vom langen Sandstrand Playa del Duque entfernt. Die 12 km lange Promenade, welche bis in den Hafen von Los Christianos reicht, bot sich super zum Schlendern und Spazieren an.

Am Strand konnte man außerdem diverse Wassersportarten wie surfen, Jet Ski oder Parasailing ausprobieren oder sich einfach im türkisblauen Ozean treiben lassen. Die Wellen ließen einen Badetag zum Vergnügen für Groß und Klein werden.

Nach ein paar ausgiebigen Strandtagen, wollten wir uns nun die Insel näher anschauen und besichtigen.

Der erste Ausflug ging in den Siam Park, den größten Wasserrutschenpark Europas. Durch zahlreiche Attraktionen wurde dies ein actionreicher, unvergesslicher Tag. Wer jedoch Menschenmassen und langes Anstehen nicht leiden kann, sollte diesen Park lieber meiden.

Außerdem nahmen wir an einer Inselrundfahrt teil. Vorbei an Bananenplantagen und Kakteen ging es zuerst nach Los Gigantes, dort besichtigten wir die riesigen Steilklippen. In Icod de los Vinos sahen wir den größten und ältesten Drachenbaum Teneriffas. Eine kurvenreiche Straße brachte uns über das Gebirge in den Inselnorden. Im Herrenhaus ABACO wurde uns live eine kleine Pferdeshow vorgeführt. Danach ging es in die Stadt Puerto de la Cruz, dort gab es Mittagessen und Freizeit, bevor die Rückkehr, über die Autobahn im Osten der Insel, ins Hotel folgte.

Der Ausflug ins Anaga Gebirge war für mich ein Highlight. Wir hatten einen tollen Reiseführer, welcher mit lustigen Worten einen angenehmen Tag schaffte. Wir besichtigten zuerst die Playa de las Teresitas. Der knapp zwei Kilometer lange Sandstrand wurde mit hellgelbem Sand aus der Sahara künstlich angelegt. Der wunderschöne goldgelbe Sand und die vielen Palmen führen dazu, dass man fast karibisches Flair genießen kann. Danach ging es hoch ins Anaga Gebirge von manchen Rastpunkten hatten wir einen atemberaubenden Ausblick. Leider zog zu dieser Zeit der Calima, ein Sandwind aus der Sahara, über die Insel welcher die Sicht sehr diesig machte und weite Ausblicke nicht ermöglichte.

Nach einer kleinen Wanderung ging es weiter in die ehemalige Hauptstadt La Laguna. Dort besuchten wir einen typisch kanarischen Markt und kauften Zutaten für unseren Majo (ein Brotaufstrich). Diesen bereiteten wir wenig später in einer ehemaligen Weinfabrik zu. Dort bekamen wir außerdem kanarische Tapas und verschiedene Weine zur Kostprobe.

Leider ging der Urlaub viel zu schnell zu Ende. Doch ich weiß, dass ich die Insel definitiv noch einmal bereisen werde. Da man in so kurzer Zeit einfach nicht die ganze Schönheit und Vielfalt entdecken konnte.


tui team 3
Für Sie geschrieben von
TUI
transparent +49 (0) 3 41 / 2 24 12 54
TUI Deutschland GmbH
Zentralgebäude / Mall
Treppenaufgang C
04029 Leipzig


Finden Sie
Ihre TUI in

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
207 x in Deutschland!
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 207 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4