zum Seitenanfang
transparent

Perle im Atlantik

Portugal
von Heidrun Haarseim
erstellt am
06.03.2016

sharePrint
P6200226
transparent


p6170085
p6240474
p6180124
p6200236
p6190199
p6170069
p6220382
mehr Bilder

Perle im Atlantik

Per Mietwagen haben wir die „Insel des ewigen Frühlings“ erkundet. Im milden subtropischen Klima haben wir außergewöhnliche Wandertouren und Ausflüge in einer vielseitigen Natur unternommen.

Unser erster Tagesausflug führte uns nach Funchal, der Hauptstadt Madeiras. Einige Sehenswürdigkeiten sind hier zu finden. Erwähnen möchte ich die Kathedrale“ Se“, die Markthalle und die „Madeira Wine Company“- Museum und Kellerei zugleich.

Mit der Seilbahn „Teleferico do Funchal“ fuhren wir in das Bergdorf Monte. Besonders empfehlen möchte ich Ihnen hier den „Jardim Tropical Monte Palace“. Dieser tropische Garten beherbergt eine der bedeutendsten Sammlungen portugiesischer Fliesen, sowie Pflanzen und Blumen aus aller Welt.Weiter führte uns der Weg zur Wallfahrtskirche „Nossa Senhora do Monte“, wo auch der letzte österreichische Kaiser Karl I. begraben liegt.

Vor der Kirche erwartete uns ein weltweit einzigartiges Erlebnis - eine Korbschlittenfahrt. Wir haben uns auf das kleine Abenteuer eingelassen. Zwei Carreiros- so werden die Korbschlittenfahrer genannt- haben uns mit dem Schlitten auf einer etwa 2 Kilometer langen steilen Strecke sicher nach unten gebracht. 10 Minuten dauerte das Rutschvergnügen, das man sich nicht entgehen lassen sollte.

Unsere erste Wanderung unternahmen wir zur einzigartigen Levadas der 25 Quellen im Naturschutzgebiet „Rabacal“. Allein die Fahrt auf die Hochebene „Paúl da Serra“ ist ein Erlebnis und man sollte, oben angekommen, den spektakulären Ausblick genießen. Durch ursprüngliche Lorbeerwälder wanderten wir auf schmalen Wegen, vorbei an den vielen kleinen Wasserfälle, welche über Felswände und Quellen entspringen und in ein Naturbecken inmitten steiler Felswände fließen. Ganz in der Nähe haben wir auch den wunderschönen Risco Wasserfall besucht.

São Vicente liegt im Tal „Ribeira de Sao Vicente“ an der Nordküste der Insel. Hier haben wir den Lava Höhlenkomplex, welcher durch Eruption vor etwa 400.000 Jahren entstand, besucht. Ebenso lohnt sich ein Abstecher zum „Centro do Vulcanismo“. Das Vulkanismus-Zentrum zeigt die geologische Entstehung der Insel.

Wir wanderten zum drittgrößten Berg „Pico do Arieiro“ und hatten eine herrliche Aussicht über das Bergpanorama der Insel. Bei gutem Wetter kann man von hier aus sogar die Nachbarinsel Porto Santo sehen.

Ein ungewöhnliches Schwimmbad fanden wir in Porto Moniz, im Nordosten der Insel. Zwischen Lavafeldern liegen Schwimmbecken, welche mit Meerwasser gefüllt und gespült werden. Ein Badeerlebnis der besonderen Art!

Die berühmten „ Casas de Colmo“ gibt es in Santana, im Nordosten Madeiras. In einem Freilichtmuseum können diese Bauernhäuser besichtigt werden. Typisch für diese Häuschen sind die Dreiecksform, das steile Strohdach und die bunt gestrichenen Fensterläden. Sie gelten als farbenfrohes Wahrzeichen Madeiras.

Malerische Dörfer, grüne, blühende Landschaft und nebelverhangenen Bergstraßen haben wir auf unseren Tagestouren mit dem Mietwagen genossen. Die beste Sehenswürdigkeit dieser Insel ist die Natur selbst – einfach traumhaft.

Madeira ist für Strandliebhaber eher ungeeignet- für alle interessierten Gäste lohnt sich ein Besuch zu jeder Jahreszeit! Mein Hoteltipp für Sie: das RIU Palace Madeira- exklusive, ruhige Lage in Canico!


bearbeitetdsc04635
Für Sie geschrieben von
Reiseverkäuferin

transparent 03616562362
TUI Deutschland GmbH
Binderslebener Landstraße 100
Terminal 2
99092 Erfurt


Finden Sie
Ihre TUI in

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
227 x in Deutschland!
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 227 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!